Jugendleiter/in Card

Die juleica (jugendleiter/in card) ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Mit Hilfe der Juleica können sich Gruppenleiter/-innen gegenüber Eltern und Teilnehmer/-innen sowie gegenüber Politik und Gesellschaft als ausgebildete Mitarbeiter/-innen der Jugendarbeit ausweisen. Darüber hinaus legitimiert die Juleica auch gegenüber staatlichen und nicht staatlichen Stellen, von denen Beratung und Hilfe angeboten wird.

Die Juleica steht für Qualität. Nur wer eine Ausbildung nach vorgeschriebenen Standards nachweisen kann, kann die Juleica beantragen. Voraussetzungen sind insbesondere:

  • Mindestalter von grundsätzlich 16 Jahren
  • Teilnahme an einer Gruppenleiterschulung
  • Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (16 Unterrichtseinheiten bzw. „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ gemäß § 19 Fahrerlaubnisverordnung (FeV), darf zum Zeitpunkt der Antragsstellung nicht länger als 3 Jahre zurückliegen)

Weitere Informationen zum Antrag findest du hier.